InGe pflegt in Pattensen

Ab August ist InGe auch in Pattensen zuhause

von links: Bärbel Walter (Pflegedienstleitung), Nikolaus Lemberg (Geschäftsführer), Swenja Matejat (stv.Pflegedienstleitung), Ingrid Brügmann, Ina Kandler

Die Interessengemeinschaft e.V. (InGe) übernimmt die Hauskrankenpflege Ingrid Brügmann

Zum Monatswechsel gibt es eine umfassende Veränderung in der Pflegelandschaft in Pattensen und Umgebung: Die Hauskrankenpflege von Ingrid Brügmann übergibt ihre Kunden und Mitarbeiter an die Interessengemeinschaft e.V. – Ambulante Pflege aus Salzhausen. Eine Zusammenarbeit der beiden Pflegedienste gab es schon seit längerem.

Für die Menschen in Pattensen bzw. für alle Pflegebedürftigen, Angehörigen und Ratsuchenden bleiben die Geschäftsräume in der Blumenstraße 29 erhalten und werden auch künftig als Anlaufpunkt für Beratung und Unterstützung zur Verfügung stehen. Eine wöchentliche Beratungs- und Sprechstunde findet donnerstags von 10-12 Uhr statt. Weitere Termine gern auf Anfrage unter Tel. 04173 501208.

Am Samstag, 09.09.2017 um 10 Uhr lädt die Interessengemeinschaft e.V. alle Nachbarn, Kunden und Interessierte zu einem Empfang ein. Bärbel Walter, Pflegedienstleitung, wendet sich auch an die Menschen, die sich selbst engagieren möchten: „Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen unsere Arbeit insbesondere in den Betreuungsangeboten. Wir brauchen Sie und freuen uns, Sie kennenzulernen.“

Mitten in der Versorgungsregion zwischen Salzhausen und Winsen gelegen, ist Pattensen ein idealer Standort für Angebote wie die monatliche Selbsthilfegruppe, die regelmäßigen Basiskurse für pflegende Angehörige oder auch eine künftige Tagespflege. Am Mittwoch, 20. September, beginnt ein nächster Kurs für pflegende Angehörige, natürlich in Pattensen.

 

Detailierte Informationen zur Übernahme der Hauskrankenpflege Ingrid Brügmann und zur Interssengemeinschaft e.V. (InGe) finden Sie in unserer Pressenotiz.